" HELISKIING ?

                           ABER SICHER! "

AUSRÜSTUNG

BERG-& SKIFÜHRER

Zu Beginn jeder Skiwoche bringen wir unseren Gästen die Verwendung unserer PIEPS Lawinen- Airbags und Verschüttetengeräten so wie sicheres Verhalten im und um den Hubschrauber bei. Während des Skifahrens wird zur jederzeit ein Satellitenkontakt mit der Basisstation in Atlin gepflegt. Jeder Hubschrauber ist mit umfangreicher Rettungsausrüstung ausgestattet und jeder Bergführer trägt ein Erste-Hilfe-Set und Rettungsausrüstung bei sich.
 
Alle AHS-Guides sind engagierte Fachleute und zertifizierte Mitglieder von international anerkannten Verbänden. Durch regelmäßige Schulungsprogramme wird unser hoher Standard aufrechterhalten. Unsere mehrsprachigen Guides bieten dir ein Höchstmaß an Service. Deine Sicherheit ist unser oberstes Anliegen.

Lawinenmanagement

AHS hat ein umfassendes Schnee- und Lawinenmanagementsystem entwickelt. Dies umfasst Verfahren zum Sammeln von Wetter- und Schneeinformationen zur Bewertung der Stabilität der Schneedecke, zur Bewertung der Gefahren im Gelände und zur Festlegung eines Skiprogramms. Beobachtungen werden auch zwischen den zuständigen Ämter und Skigebieten in Juneau / Alaska (100 km südwestlich von Atlin) ausgetauscht.

Skifahren in seiner reinsten Form

Erlebe Skifahren in seiner reinsten Form.
Unsere kleinen Gruppen garantieren individuellen Service und unsere sehr erfahrenen Piloten sorgen dafür, dass dein Flug schnell und sicher ist.
Tauche ein in das ultimative und einzigartige Skivergnügen
Das Heli-Ski-Führen unterscheidet sich stark von anderen Arten des Bergführens. Hubschrauber ermöglichen die schnelle und häufige Nutzung großer Wildnisgebiete. In Verbindung mit der Komplexität des Schnees bleibt das Heliski-Führen sowohl eine Kunst als auch eine Wissenschaft. AHS verwendet das innovativste Airbagsystem auf dem Markt. Der JETFORCE von PIEPS ist der erste elektronische Lawinenairbag mit Jet-Fan, der zum Aufblasen nur Umgebungsluft benötigt. Die leichten Rucksäcke behindern deine Fähigkeit zum Skifahren / Boarding nicht und bieten dir auch einen Rückenschutz. Ohne den lebensrettenden Airbag würden wir nie wieder Ski fahren. Alle anderen Systeme, einschließlich des LVS, erfordern eine Rettungsreaktion anderer. Airbags halten dich auf der Oberfläche der Lawine und ermöglicht es dir, dir sich selbst zu helfen, wenn keine sofortige Rettung verfügbar ist. Darüber hinaus wird jeder Gast mit Transceivern (LVS) der neuesten Generation von PIEPS ausgestattet.